Montag, 10. März 2014

Bunch of Roses

Ich wollte umbedingt mal Vintage Nails ausprobieren und das ist mein Ergebnis. Gefällt's euch? :)
 I totally wanted to try out vintage nails, and this is what came out! Do you like it?








Benutzt habe ich

I used

 Essie - blanc
Essie - go ginza
Kiko - 288
Manhatten - 18S

Zahnstocher
Dotting Tool

Und so geht's

Rosen
  • Zuerst zwei Schichten "blanc" auf Mittel- und Ringfinger lackieren und trocknen lassen
  • Dann macht ihr Punkte mit "go ginza" mit dem Nagellackpinsel; die müssen auch nicht super ordentlich sein
  • Solange der Lack noch flüssig ist, nehmt ihr das Pink von Kiko mit dem Zahnstocher und vermischt es mit euren Punkten. Am besten fangt ihr in der Mitte an und geht schneckenförmig nach außen. Die "Schneckenform" muss auch nicht gleichmäßig dick sein, ihr könnt auch kleinere Lücken zwischendrin lassen - so verleiht ihr euren Rosen mehr Tiefe
  • zum Schluss könnt ihr noch mit grün ein paar Blätter an eure Rosen machen, dafür hab ich zuerst mit der kleinen Seite meines Dotting Tools (könnt ihr hier sehen) einen Punkt gemacht und den mit Hilfe des Zahnstochers dünner auslaufen lassen
  • WICHTIG: Gut trocknen lassen, bevor ihr mit Top Coat drüber geht, sonst verwischt alles  

Roses
  • At first apply two coats of blanc on your middle- and ringfinger, then let them dry completely
  • Then you make some dots with go ginza's nail polish brush; they don't have to be super tidy.
  • As long as the polish is still wet, you have to take the Pink polish by kiko with the toothpick and mix it with your dots. You might want to start in the middle and move helical to the outer edges of your dot. The spots you make don't have to be exactly alike, you can as well leave some open spots in between - in this way you add depth to your roses.
  • At the end you can add some leaves with a green polish. Therefor I used the small side of my dotting tool (which you can see here), made a dot and used the toothpick to form a leaf.
  • IMPORTANT: You have to let your design dry completely before applying a top coat. Approximately 10 to 30 minutes.

 

Punkte
  • Zuerst lackiert ihr Daumen, Zeige- und kleinen Finger in go ginza.
  • Das lasst ihr gut trocknen
  • Ihr nehmt eine Unterlage, die ihr entweder abwischen oder wegwerfen könnt und macht da einen Tropfen blanc drauf. 
  • Mit eurem Dotting Tool (von meinem habe ich wieder die kleine Seite genommen) taucht ihr dann in die Farbe und macht gleichmäßig Punkte auf eure Nägel.
  • WICHTIG: Auch hier gut trocknen lassen, bevor ihr mit Top Coat drüber geht, damit nichts verwischt  
 Dots
  • At first paint thumb, index finger and pinky in go ginza.
  • let dry
  • Take a base you can clean or throw away and add a drop of blanc.
  • With your dotting tool (I used the small side again) you add the dots to your nails.
  • IMPORTANT: Let it dry before applying your topcoat.

 Falls ihr keinen Dotting Tool besitzt ist das überhaupt kein Problem. Stattdessen könnt ihr einfach Zahnstocher oder einen alten Kuli, den ihr nicht mehr braucht, verwenden.

Ich hoffe es gefällt euch und ich konnte euch inspirieren,
xoxo Kati :)


If you don't own a toothpick, you can simply use a toothpick or an old biro you don't need anymore.


I hope you liked it and I could inspire you!
xoxo Kati :)

Nachtrag: Kerstin und ich waren heute Shoppen.. und passend zu meinen Nägeln haben wir das hier gefunden :D
Supplement: Kerstin and I were shopping today and this is what I found - a bubblebath perfectly matching my naildesign! :D

Bei Lush
Bis demnächst ♥

Kommentare:

Schön, dass du vorbeischaust :)