Freitag, 21. März 2014

Cherry Blossom

 Ich hab letztens Bilder von den Kirschblütenalleen in Japan gesehen und war hin und weg; und weil ich meine neuen Pinsel ja eh ausprobieren wollte, dachte ich mir "mach doch mal ein Naildesign daraus". :)

I have recently seen pictures of japanese avenues full of cherry trees. I was head over heals and thought why not make this a new nail design. :)







Von nahem gefällt es mir jetzt nicht ganz so gut aber so erkennt ihr vielleicht noch mal besser, wie ich das gemacht hab. Eine genaue Erklärung kommt aber gleich noch mal :)

 I don't really like how it looks as a close-up but I thought you can see quite well what I did but I'll explain this in more detail further down. :)

Das hab ich auf meinen Daumen gemacht

Und benutzt habe ich dafür


 This is how I painted my thumb
I used

Misslyn 416 - double chocolate
Manhatten - 13S
Misslyn 567 - neverland
Essie - mint candy apple
Essie - blanc
Essie - fiji
Essie - need a vacation

Soo, zuerst einmal noch ein Tipp/Erklärung. Ich hatte mir die Farbe von Misslyn (neverland) zuerst aus mint candy apple, dem gelb von Manhatten und blanc zusammengemischt, weil ich diese bis heute noch nicht hatte. Und ich hätte sie wahrscheinlich auch gar nicht gehabt, wenn sich das "braun" was ich mir gestern gekauft hatte, nicht als ganz ganz ganz dunkles rot (Manhatten 410T) rausgestellt hätte. Also bin ich noch mal in die Stadt gegangen und wurde dann in der Misslyn Theke fündig nach einen schönen kirschzweigbraun - nebenbei ist mir dann auch neverland ins Gesicht gesprungen und ich hab bemerkt, dass es die gleiche Farbe ist die ich zuvor gemischt hatte - also hab ich den direkt mitgenommen, vor allem, weil es auch der allerletzte war. :)

Soo, at first I've got a little tip for you/explaining to do. Until today I did not own the light green by Misslin (neverland); at first I mixed it from mint candy apple, blanc and yellow. And I doubt that I had bought it if I didn't have to go to the city again, if the brown polish I had bought yesterday (Manhatten 410T) wouldn't have been a really really really dark red which I dis not notice at all at the store. 
So I went back to the city today and found my cherry-tree-brown. Then I suddenly notices this neverland polish and saw that it was the exact same colour I had mixed before. So I bought these two polishes. :)
Now to the more interesting part

Soo, nun aber zum interessanten Teil
Now to the interesting part


Zuerst lackiert ihr neverland (oder eure Mischung) bis sie deckt. Danach lackiert ihr ungefähr die Hälfte eures Nagels bis zur Nagelspitze in mint candy apple. Ihr habt ja jetzt schonmal einen kleinen Gradienten. Falls euch der Übergang zu scharf ist, könnt ihr entweder jetzt schonmal eine dünne Schicht Überlack auftragen, um das ganze schonmal zu verblenden, oder ihr schaut, dass euer Zweig genau über die Kanten geht. Das könnt ihr dann entscheiden, wie ihr es mögt.

 At first you apply neverland (or your mixture) until it is opaque. Afterwads you paint nearly half your nails in mint candy apple. Now you've already got a little gradient. If you think the edges are too sharp you can either apply a really thin coat of your top coat to blend the colours or you paint the branch that it hides the edges. Do whatever you like better - I blended them in. :)


Im Anschluss, hab ich mir die feinste meiner Nail Art Brushes  geschnappt und meine Hand beim zeichnen mit double chocolate auch so gehalten, wie sie hier auf dem Foto ist, damit alles miteinander verbunden ist. Wenn euer braun nicht so deckend ist, einfach zwei mal drübergehen oder so lange bis ihr zufrieden seid.

Afterwards I took the smallest of my Nail Art Brushes and held my hand like it is on the photo when I painted with double chocolate so that everything is connected to each other. If your brown polish isn't very opaque just paint a second time or until you like it


Danach macht ihr einfach überall wo ihr wollt mit fiji Kirschblüten hin. Ich hab auch nicht nur an dem Ast welche, sondern auch daneben, um ansonsten freien Platz ein bisschen zu füllen (die Kirschblüten können ja schließlich auch von oberen Ästen herunterfallen).

Hinterher macht ihr mit need a vacation in die Mitte aller eurer Kirschblüten kleinere Punkte. Mit blanc habe ich nur ganz vereinzelt ein paar Highlights gesetzt, die aber auch kaum auffallen. Ganz zum Schluss könnt ihr noch mit gelb feine Punkte in die Mitte machen, um Blütenstaub anzudeuten.

Hierbei ist insgesamt Geduld gefragt, am besten ist es, wenn euer Hintergrund gut durchgetrocknet ist, bevor ihr anfangt zu zeichnen, damit nichts verwischt oder nirgends Macken reinkommen.
Und wie immer: Gut trocknen lassen, bevor ihr Topcoat auftragt, damit nichts verwischt!

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr probiert es mal aus


Afterwards you make everywhere you like cherry blossoms with fiji. I did not paint only on the branch but also in the free spaces, since they can fall down from upper branches.

After this you make little dots in the middle of your blossoms with need a vacation. I made some random little highlights with blanc but one can hardly spot them. At the end you can add really small dots with yellow to the middle to indicate dust.
While doing this you have to be very patient. The best thing is when your background is already dry before you start painting the branch, so that nothing smudges.
And as always: Let it dry at leat 10 minutes before you add a top coat to prevent it from smudging.

I hope you liked it and will try it out 
xoxo Kati :) 

Kommentare:

  1. Schickes Design :) Sehr kreativ

    Steffi von Polish - Factory

    http://polish-factory.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeischaust :)