Dienstag, 24. Juni 2014

Tea & Crumpets under Island Hopping

 Hallöchen ihr Lieben,

gestern Abend habe ich mich schweren Herzens von Bordeaux getrennt, obwohl er noch gut aussah, wie ihr hier am Ende des Beitrags sehen könnt.

Yesterday I had to heavy-heartedly remove Bordeaux though it still looked good (which you can see here at the end of the post).
Obwohl ich Rot liebe, habe ich mich für Essies Island Hopping als Grundfarbe entschieden. Island Hopping ist ein wunderschönes Lila, das ich so in meinen Lacken noch garnicht besitze, daher bin ich sehr froh ihn zu haben :)

 Although I love red, I chose essie's Island Hopping as base colour. It's a kind of lilac I don't own, so I'm glad to have it!




 Ich musste zwei Schichten auftragen, da die erste Schicht noch nicht völlig gedeckt hat aber da ich eigentlich eh immer zwei Schichten trage, ist das nicht so schlimm.
Auf Ringfinger und Daumen habe ich jeweils eine Schicht Tea & Crumpets lackiert und als er getrocknet war, Nail Art Stripes aufgeklebt, ehe ich dort Island Hopping lackiert habe. Die Stripes müssen relativ zügig aber vorsichtig nach dem Lackieren der oberen Schicht wieder abgezogen werden. Über das Design habe ich zum Schluss noch eine Schicht Good to go gepinselt.

 I needed to apply two coats to make the colour fully opaque but I don't mind because I always apply two coats. On my ringfinger and thumb I applied one coat of Tea & Crumpets and waited for it to dry. Afterwards I applied nail art tape and applied island hopping afterwards. You have to remove the stripes quickly.
At the end I apllied one coat of good to go.




















Bis demnächst,
Kerstin :)

Kommentare:

  1. Die Farben und das Streifendesign passen super zusammen. Gefällt mir :) Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeischaust :)