Donnerstag, 18. Juni 2015

DIY Glitter Nail Polish

Guten Morgen ihr lieben, heute zeige ich euch mal, wie ihr ganz einfach selbst euren eigenen Glitzerlack herstellen könnt :)

Good Morning loves, today I am going to show you how you can easily make your very own glitter polish :)



Ihr braucht - you need

losen Glitzer (meiner ist von idee!) - lose Glitter
Klarlack (kein Top Coat!) - clear polish (no Top Coat!) 
Metallkugeln (sind ja auch in normalem Lack) - metal balls (like in the regular polish)




Ich hab da eine ganze Dose Glitzer reingekippt, zwischendurch müsst ihr schütteln, damit sich der Glitzer mit dem Klarlack mischt. Und, wenn ihr fertig seid, sieht das so aus..

I poured in the whole box of glitter, you have to shake it in between so that the glitter mixes with the clear polish. And when you're done, it looks like this..





 Ich konnte gar nicht mehr weggucken
I just couldn't take my eyes off it 

Hier it der blaue - Ich hab ihn ocean's secret genannt
Here's the blue one - I called it ocean's secret







und der rote heißt - ruby in a bottle
and the red one's called - ruby in a bottle









Der Lack hat mich jetzt keine 5€ gekostet, deckt so gut wie mit zwei Schichten und sieht im Sonnenlicht (oder sogar im indirekten Licht) einfach klasse aus! Ich hab übrigens zwei Schichten Top Coat drüber, weil ich das sandige Finish nicht so mochte.
Das einzige, was negativ ist, ist, dass sich der Glitzer immer wieder von dem Klarlack trennt, was dann einfach in der Flasche nicht so schön aussieht aber der Lack funktioniert trotzdem. Und, dass der Glitzer blutet d.h. den Klarlack einfärbt, ist auch noch ein kleines Manko, wobei ich ehrlichgesagt sogar finde, dass das die Farbe schöner macht. 
Ihr könnt's ja ausprobieren und mir dann berichten, ich würde mich freuen :)

This polish didn't even cost 5€, is opaque after two coats and looks faulous in the sunlight (or indirect light). I applied two coats of top coat because I didn't like the sand style finish.
The only think I'd critisize is that the glitter separates from the clear polish and the bottle then does not look so nice anymore but it still "works". Furthermore the glitter bleeds i.e. that it gives colour to the clear polish, which is not that big of an issue but I think you should now. However, I think this makes the polish look even better!
You can try this out and tell me how it worked, I'd be happy to hear :)

xoxo Kati

Kommentare:

  1. Cool, die sind ja beide richtig richtig hübsch geworden! :)
    Kann mich gar nicht entscheiden welcher mir besser gefällt, aber ich glaube ich tendiere zu Ruby in a bottle. Und was für ein wunderbarer Name! <3
    Ich habe direkt Lust mal zu gucken, ob ich bei mir auch losen Glitter auftreiben kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Mach das auf jeden Fall!! Es lohnt sich definitiv :D

      Löschen
  2. Wow die beiden Lacke gefallen mir richtig gut. Abe eine Frage habe ich: Klarlack der kein Topcoat ist? Ich kenne da nur Topcoats :) Welchen hast Du genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß, es ist schwer sich das vorzustellen, aber es gibt Leute, die tragen Klarlack! :D p2 hat einen im Standardsortiment :) essence soweit ich weiß auch, top coat wird ja immer schnell dickflüssig, weil ja irgendwie alle mittlerweile quick dry top coats sind und das wollte ich halt einfach vermeiden :)

      Löschen

Schön, dass du vorbeischaust :)